Archiv der Kategorie: Unsere Garden

Mitgliederversammlung am 08.12.2022

Liebe Mitglieder,

nach einer gelungenen Eröffnung am 11.11.22 im Jugendheim schauen wir hoffnungsvoll auf die kommende Session 2022 / 2023. Nach deutlich eingeschränkten 2 Jahren gilt es nun das Brauchtum wieder aufleben zu lassen. Die Termine für unser Sitzungswochenende stehen fest und auch ein Rosenmontagszug soll wieder möglich sein. Diese Themen erfordern weitere Entscheidungen der Mitgliederversammlung und die kommende Session will organisiert werden. Daher lade ich für

Donnerstag, den 08.12.2022,

um 20:00 Uhr, in das Jugendheim.

ein.

Als Tagesordnungspunkte sind folgende Themen vorgesehen.

  1. Begrüßung
  2. Aufnahme neuer Mitglieder
  3. Mitteilungen
  4. Bekanntgabe weiterer Termine
  5. Abläufe zum Sitzungswochenende 28.01.2023 / 29.01.2023
  6. Personelle Besetzungen
  • Kassendienste bei den Sitzungen
  • Elferrat
  1. Losverkauf mit Verteilung der Kalender
  2. Verschiedenes
  • Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung sind vor der Mitgliederversammlung bei der Geschäftsstelle einzureichen. Sofern sie während der Versammlung gestellt werden, sind sie zugelassen, wenn 2/3 der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder dies beschließen. Im Übrigen darf ich darauf aufmerksam machen, dass die Mitgliederversammlung nur dann beschlussfähig ist, wenn nach § 5 Abs.6 der Vereinssatzung mindestens 25 v.H. der stimmberechtigten Mitglieder anwesend sind. Bei einer geringeren Zahl kann der Beginn der Mitgliederversammlung auf bis zu einer Stunde verschoben werden. Nach Ablauf dieser Frist ist dann die Beschlussfähigkeit der anwesenden Mitglieder gegeben.

Ich würde mich freuen wenn möglichst viele Mitglieder an der Versammlung teilnehmen.

Mitgliederversammlung am 02.06.2022, 20:00 Uhr

In diesem Jahr nehmen wir unsere Tradition wieder auf und versammeln alle Mitglieder nach der abgeschlossenen Session 2021/2022 im Jugendheim in der Josefstr. Merkt euch daher schon mal den in der Überschrift genannten Termin. Eine separate Einladung geht noch rechtzeitig allen Vereinsmitlgiedern hzu

Veranstaltungen am 29.01. und 30.01.2022 abgesagt

Mit Vorstandsbeschluss vom 14.12.2022 haben wir unser Sitzungswochenende am 29.01. und 30.01.2022 nun offiziell abgesagt. Damit möchten wir unseren Beitrag zur erhofften Senkung der aktuell viel zu hohen, coronabedingten Ansteckungs- und Krankenrate leisten. Gleichzeitig bedauern wir an dieser Stelle die Belastungen für unsere geliebte Tradition und hoffen, dass alle Vorbereitungen und Anstrengungen nicht ganz umsonst waren. Gerade für unsere tanzende Jugend ist diese Entscheidung schwer, da sie sich teilweise unter ungünstigen Umständen abefr trotzdem mit viel Engagement auf ihre Bühnenauftritte vorbereitet haben. Im Hinblick auf den Rosenmontag stimmen wir uns aktuell mit den benachbarten Vereinen ab.

Der „Neue“ ist der „Alte“

Am 07.10.2021 fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Neben den Standardtagesordnungspunkten wurde über eine Anpassung der Satzung abgestimmt und ein neuer Vorstand für die kommenden drei Jahre Jahre gewählt. Im Ergebnis wurden dabei die Mitglieder des bisherigen Vorstandes in Ihren Ämtern bestätigt, so dass diese nun ihre Arbeit für den Verein fortsetzen und sich an die Organisation der kommenden Session machen können.

Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 07.10.2021

Merkt euch schon mal das DATUM – eine separate Einladung folgt....

Nach dem es im letzten Jahr pandemiebedingt keine Mitgliederversammlung gegeben hat, wollen wir nun die Gelegenheit nutzen den „Vereinsbetrieb“ wieder aufzunehmen. Beim Ahle Hoot stehen in diesem Jahr auch Neuwahlen der Vorstände an, so dass wir auch aus diesem Grund auf ein zahlreiches Erscheinen der Mitglieder im Jugendheim hoffen. Um die Zusammenkunft so sicher wie möglich gestalten erstellen wir ein passendes Hygienekonzept und werden alle Mitglieder rechtzeitig auf diesem Weg und in Form einer schriftlichen Einladung informieren.

Bilder vom Rosenmontag 2020

Eigentlich wäre es bald wieder so weit.. aber in 2020 war alles anders – und so kommen auch die Eindrücke vom vergangenen Rosenmontag erst jetzt aus der Bilderkiste. Wir haben einen Anfang gemacht und ein paar Eindrücke vom Höhepunkt des karnevalistischen Straßenkarnevals in unsere Bildergalerie gestellt. Wenn ihr auch noch schöne Bilder habt , dann schickt sie uns (per Mail oder WhattsApp ) und wir sorgen für die Präsentation. Bitte beachtet dabei , dass die als Hauptmotiv abgebildeten Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sein müssen.

Mitgliederversammlung ist abgesagt…

Liebe Mitlieder der KG Ahle Hoot,

da sich die Pandemie Situation im aktuellen Monat noch weiter verschlechtert hat, sind wir leider gezwungen die für den 13.11.2020 geplante Mitgliederversammlung abzusagen.

Neben den derzeit gültigen Vorschriften zu Versammlungen in geschlossenen Räumen liegt der primäre Grund für diese Entscheidung in der Vermeidung gesundheitlicher Gefahren für die Vereinsmitglieder.

Gleichzeitig bleiben wir als Vorstand in kleineren Gruppentreffen und per Videokonferenz aktiv um angemessen reagieren zu können, wenn Entscheidungen zur Organisation unseres Dorfkarnevals zu treffen sind.

Dazu gehört leider auch die Feststellung, dass die Vorbereitungszeit  für unsere traditionellen Sitzungen und den Veranstaltungen am eigentlichen Karnevalswochenende immer enger wird. Auf überregionaler Ebene haben sich die nordrhein-westfälische Landesregierung und maßgebliche Vertreter des Karnevals dazu am 18.09.2020 getroffen und verbindliche Regelungen für die Session 2020 /2021 vereinbart. So wären Veranstaltungen in geschlossenen Räumen nur unter umfangreichen Auflagen und unter dem ständigem Erlaubnisvorbehalt der örtlichen Behörden durchführbar. Als Konsequenz bleibt in den meisten Fällen nur eine Absage.

Wir haben daher Kontakt zu allen beteiligten Gruppen und Künstlern unserer Veranstaltungen aufgenommen und streben eine Verschiebung in die folgende Session 2021/2022 an.

Damit steht jetzt schon fest, dass es im Januar 2021 kein Sitzungswochenende, keine „Jecke Dance Night“ am Karnevalssamstag und keine After Zug Party in der Turnhalle der Grundschule geben wird. So weh uns diese Entscheidung auch tut, sie ist mit Blick auf die bestehende Gesundheitsgefahr alternativlos.

..und nebenbei: Nach ein paar Kölsch wird es schwierig die lange Liste der Hygieneregeln einzuhalten. Dafür sind gerade wir Karnevalisten viel zu gern in geselliger Runde…

Das was unter diesen Bedingungen möglich ist werden wir zum Wohle des Brauchtums auch tun. So wird es auch für 2021 wieder einen Kalender mit den Terminen für unser Dorf geben.

Auch eine Verlosung werden wir durchführen  und sobald sich die Lage bessert, starten wir wieder mit dem Training in den verschiedenen Gruppen. Der nächste Auftritt kommt und auch die Mitgliederversammlung ist nur aufgeschoben….

Bei Neuigkeiten informieren wir euch – sofern möglich auf diesem Weg.

Bei Fragen oder wenn ihr Ideen habt wie wir den Karneval fördern können , dann gebt uns Bescheid.

Bleibt uns treu – und vor allem gesund !

Euer Vorstand der

KG Ahle Hoot 1950 e.V.

Mitgliederversammlung am 13.11.2020

Die andauernde Pandemie ist aktuell der Grund, warum wir den Start in die kommende Session 2020/2021 nicht in gewohnter Weise und geselliger Runde begehen können. Gleichwohl ist es unter geregelten Bedingungen zulässig und möglich eine Mitgliederversammlung durchzuführen zu der wir als Vorstand für

Freitag, den 13.11.2020, um 20:00 Uhr, in das Jugendheim.

einladen. Um den Schutz der Gesundheit aller Teilnehmer(-innen) vor einer Ansteckung zu gewährleisten, werden neben der üblichen Anwesenheitsregistrierung besondere Hygienevorkehrungen getroffen, die es an dem Abend zu beachten gilt. Wir bitten daher insbesondere darum, einen geeigneten Mund-Nasenschutz mitzuführen, da dieser außerhalb der vorbereiteten Plätze zu tragen ist.

Wir sehen uns am am 13.11. – Euer Vorstand der KG Ahle Hoot.

Ein Paar Plätze gibt es noch am 01.02.2020

Der Kartenvorverkauf ist gut gelaufen und wir dürfen uns auf eine gefüllte Halle am 01.02.2020 freuen. Wer noch Interesse hat, kann sich bei unserem Dorfkiosk „Naschzwerk“ in der Heribertstraße informieren und mit ein wenig Glück noch eine Platzkarte erhalten.